Alexander Dreiling ist Vereinspokalsieger 2014

Die Partie der 7. Runde Frank Sanders-Rolf Ossowski endete remis.

Alexander Dreiling hatte Freilos.

Alle drei hatten zuvor 1,5 Minuspunkte,

 

Somit ergibt sich sie kuriose Situation, dass Alexander, ohne spielen zu

müssen, Pokalsieger 2014 wurde.

Herzlichen Glückwunsch !