Jugend-Mannschaft zur Saisoneröffnung mit Sieg

von Frank Sanders

Am 17.09.16 war in der U16-Jugendklasse Ost die Mannschaft aus
Erftstadt Gast in der Villa. Wir traten an mit der Aufstellung Luca, Simon,
Elias und Farbod.
 
Da die Erftstädter über eine sehr grosse Jugendabteilung mit vielen Talenten verfügten,
rechnete ich mit einer hohen Niederlage für Lohmar.
Doch schon nach ca. 20 Minuten hatte Farbod mit Hilfe seines Gegners Matt gesetzt.
Diese Partie war von beiderseitigen groben Fehlern geprägt.
Auch Luca an Brett 1 kam gegen seinen 15jährigen Kontrahenten zu einem
schnellen Erfolg. Nach ca. 15 Zügen hatte er ein Epauletten-Matt aufs Brett gezaubert.
Wenig später hatte auch Elias seinem Gegenüber alle seine Figuren abgenommen
und konnte relativ unspektakulär gewinnen.
Leider wurde der lange Kampf von Simon nicht belohnt.
Zuerst hatte er 2 Leichfiguren weniger, dann war es nur noch ein Springer minus.
Schließlich musste er sich aber seinem erfahrenen Gegner beugen und 1 Zug vor
dem Matt gab er auf.
Somit 3:1 für Lohmar. Auf diese Leistung lässt sich aufbauen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben