Schnellschach Grand Prix

Sven Akstinat gewinnt den Schnellschach Grand Prix 2015. Herzlichen Glückwunsch.

Teilnehmer 13.03. 22.05. 04.09. 09.10. GP-Punkte Platz
Akstinat,Sven-Holger 12 18 25 25 68 1
Sanders,Frank 25 18

43 2
Meißner,Wolf 12 10 18 12 42 3
Humbek,Olav 12 4 12 12 36 4
Ossowski,Rolf 4
18 12 34 5
König,Christian
8
18 26 6
Dirschke,Philipp
25

25 7-8
Rozsa,Sandor 1 6
18 25 7-8
Langer,Raphael 18


18 9
Dreiling,Alexander 15


15 10
Bigott,Martin 12


12 11-14
Dombrowa,Bernd

12
12 11-14
Roklitta,Uwe
12

12 11-14
Vehmeyer,Thomas

8 4 12 11-14
Semik,Robert

6 2 8 15
Neuhaus,Dietrich 0

6 6 16
Hiendl,Robert 4


4 17-18
Bradtka,Michael 0
4
4 17-18

Modus

Modus:    4 Termine (Grand Prix Wertung, die drei besten Ergebnisse zählen)

Schweizer System oder Rundenturnier

Bedenkzeit:    10 – 15 Min/Partie + 10 Sek/Zug (Fischer -Modus), je nach Rundenanzahl

Preise:    Urkunde für Platz 1, 2  und 3

Termine:    jeweils ab 19:30 Uhr am: 13.03, 22.05, 04.09, 09.10

Meldeschluss:    Einstig an jedem Spieltag möglich

Sonstiges:    kein Startgeld, zugelassen für jeden

Punktesystem

Platz Punkte
1. Platz 25 Punkte
2. Platz 18 Punkte
3. Platz 15 Punkte
4. Platz 12 Punkte
5. Platz 10 Punkte
6. Platz 8 Punkte
7. Platz 6 Punkte
8. Platz 4 Punkte
9. Platz 2 Punkte
10. Platz 1 Punkt
(Freitag)